• VIS | Vereinigung Ichthyose Schweiz
  • AIS | Association Ichtyose Suisse
  • USI | Unione Svizzera Ittiosi
Bild VIS Ballone



Wissen Heilt Logo







Schweizer Tag der seltenen Krankheiten 2011 in Basel



WISSEN HEILT! - Schweizer Tag der seltenen Krankheiten, der am 26. Februar 2011 zum zweiten Mal in der Schweiz in Koordination mit EURORDIS durchgeführt wird. Das Bundesamt für Gesundheit übernimmt das Patronat der diesjährigen Veranstaltung.



Das Bundesamt für Gesundheit BAG übernimmt das Patronat von WISSEN HEILT! – Schweizer Tag der seltenen Krankheiten, der am 26. Februar 2011 in der Universität Basel stattfindet. Die zweite Ausgabe dieser Veranstaltung wird wiederum in Koordination mit dem internationalen Tag der seltenen Krankheiten durchgeführt. ACCESS! Association, Basel, ist offizieller Organisator des Events. Mit dieser Initiative möchte das BAG die Förderung des Bewusstseins und der Kenntnis der Schweizer Bevölkerung sowie der Ärzte und des Pflegepersonals in der Schweiz auf dem Gebiet der seltenen Krankheiten unterstützen. WISSEN HEILT! 2011 bietet ein breites Aktivitäts- und Informationsprogramm: Symposium, Erlebnisstände, Kino, Forschungshalle, Kunstausstellung mit Tombola und ein Kindermalwettbewerb.

Bisher wurden weltweit 7'000 bis 8'000 Krankheiten als selten identifiziert und eingestuft. Allein in Europa leiden heute schätzungsweise 30 Millionen Menschen an einer seltenen Krankheit. 75% davon sind Kinder. Mehr als 35% der betroffenen Kinder sterben, ehe sie fünf Jahre alt werden. Das BAG hat im Wissen um die Bedeutung des Themas seltene Krankheiten das Patronat dieser Veranstaltung übernommen, die das Wissen und das Bewusstsein bei der Schweizer Bevölkerung sowie der Ärzteschaft fördern soll. Peter Huber, Projektleiter von WISSEN HEILT! kommentiert: „Wir sind sehr glücklich und dankbar über diesen Schritt des BAG. Er wird uns erlauben, die Thematik der seltenen Krankheiten bei den Betroffenen, deren Familien sowie Ärzten und Meinungsführern aus Politik und Wirtschaft eingehender positionieren zu können.“

WISSEN HEILT! wird in Koordination mit der International Rare Disease Day Initiative durchgeführt, die am 29. Februar 2008 durch EURORDIS, Rare Diseases Europe, lanciert wurde. Diese Initiative ruft alle europäischen Länder auf, jedes Jahr Ende Februar Aktionen und Aktivitäten durchzuführen, die zur Förderung des Wissens über die seltenen Krankheiten beitragen. In der Schweiz war WISSEN HEILT! die erste nationale Veranstaltung für den Tag der seltenen Krankheiten und wurde durch ACCESS! Association in Basel durchgeführt. Am 26. Februar 2011 findet die zweite Durchführung von WISSEN HEILT! – Tag der seltenen Krankheiten statt.

Rare diseas Day Logo

>> www.proraris.ch
>> www.eurordis.org
>> www.wissenheilt.ch
>> www.rarediseaseday.org
>> Flyer Download [PDF]

< | >